Skip to main content

 

Wenn ihr crosspostet, dann erstellt den Beitrag doch in #Mastodon und den #Crosspost in #Twitter. Wir brauchen hier keine Werbung für Twitter, aber Mastodon könnte Werbung auf Twitter gebrauchen.

#Fediverse
 
Kleiner Tipp: packt bei Twitter noch ein Hashtag #tweet oder #twitter mit dazu. Beiträge, die Begrifflichkeiten aus dem Fediverse, wie Fediverse, Mastodon, Friendica, Hubzilla, diaspora usw haben stehen unter dem Verdacht von Twitter niederpriorisiert angezeigt zu werden. Subjektiv kann ich das aus eigener Erfahrung komplett unterschreiben. Das scheint so ein " Single-Tweet-Shadowing" zu sein.